Info Jimmy Angel Falls
 

Jimmy Angel Falls Jimmy Angel Falls Hot

Anfrage senden
 The form could not be submitted
Jimmy Angel Falls

Die Jimmy Angel Story.

Es gab Gold überall, sagte er zu jedem, wenn er zurückkam nach dem ersten Flug.

Jimmy Angel und McCracken seinem Partner arbeitete schnell, stopfte Taschen und Beutel mit mehr als 45 Kilo Gold Erz aus dem Tepuy Goldader, (Ein seltener Ort heute, sondern wird bestätigt, dass in vielen Teilen Südamerikas diese, wo von den Indianern entdeckt). Daylight war schnell verblassen. Realisierung hatten, um aus dem Mesa vor Einbruch der Dunkelheit, sie das Gold an Bord Mr. Angel Das Flugzeug geschleudert und hob ab.

Sie schafften es nie zurück. Es war im Jahr 1924. Mr. Angel verbrachte die nächsten 32 Jahre seines Lebens auf der Suche nach dem Schatz.

Mr. Angel bittersüße Suche war drei Jahre zuvor begonnen, als der 22-jährige Missourian eine alte Alaska geborene Goldsucher namens JR McCraken trafen sich in einer Bar in Panama. Über Getränke, fragte Herr McCracken zu fliegen Anmeldeinformationen Mr. Angel.

Ich höre, du bist derjenige, der auf einen Cent landen kann,'' der alte Prospektor sagte.

Ich bin dein Mann,'' Mr. Angel antwortete darauf hin, dass er einmal mit Charles Lindbergh flying circus geflogen.

Mr. McCraken erzählte ihm dann eine fabelhafte Geschichte über Gold entlang der Grenze zwischen Brasilien und Venezuela - ein Remote-Gipfel mit mehr Gold, als er sich vorstellen kann abgedeckt. (Ähnliche Geschichten wurde von einem portugiesischen Expedition von 1640, die mehr als 10 Jahre verbringen die Erkundung der Gegend zwischen Venezuela und Brasilien erzählt. Colonel Fawcett war einer der Personen, die zum ersten Mal entdeckt diese seltene Dokument in den National Archives in Sao Paulo.

Es dauerte mehrere Jahre für die beiden Vorkehrungen für die Quest machen.

Mr. Angel up-front Gebühr betrug $ 5.000, die er verwendet, um die sein Flugzeug zu erwerben. Nach dem Tanken in Ciudad Bolivar auf dem Orinoco, flogen sie in den Süden, McCraken führt ihn durch die Cloud-Spitze Berge.

Sie haben schließlich flog über eine Reihe von abgeflachten Berge. McCraken mit einem Bergarbeiter Kompass leicht herausgegriffen die richtige Stelle auf dem flachen Sandstein Tepui und sagte ihm zu landen.

Sie sprangen heraus und betrachtete die unglaubliche Szene. Überall um sie herum Flussbetten glänzte mit Golderz.

McCraken den alten Goldsucher aus Alaska wurde krank ein paar Tage später und starb. Mr. Angel war außer sich vor Trauer. Nicht nur war sein Partner tot, waren seine Chancen auf den Berg von Gold wieder schlank mit aus dem Wissen der Lokalisierung Golderz.

Mr. Angel verbrachte den Rest seines Lebens der Suche nach dem Gold-spitzen Berg.

Seine Jahren der Erforschung machte ihn berühmt und lieferte einige interessante Entdeckungen, einschließlich eines Wasserfalls im Jahr 1935 gefunden während des Fluges für den Fall Pomeroy Co. als sein Sponsor über einen tepuy oder Tafelberg, im Hochland von Guyana Venezuela.

Der Wasserfall, heute bekannt als Angel Falls in der Flieger-Ehre, Kaskaden mehr als 3.000 Meter und ist damit 15-mal höher als die Niagarafälle und die steilsten Wasserfälle auf der Erde.

Im Jahr 1937 wurde Herr Angel wieder geheiratet und mit neuen Mitteln kehrte er zu den Wasserfällen und versuchte eine Landung auf der Oberseite des tepuy. Das Flugzeug Nase tauchte wenn es weichen Boden geschlagen, und es nahm ihn und seine drei Gefährten 11 Tage, um ihren Weg zu hacken sich in die Zivilisation.

Das Flugzeug blieb auf dem Berg für 33 Jahre. Im Jahr 1970 wurde per Hubschrauber geschleppt und ist jetzt auf dem Display an der Aviation Museum in Maracay, Venezuela (siehe Foto).

Es wird in Venezuela sagte, dass die Kerepaküpai Merú (Angel Falls) wurde erstmals im Jahre 1910 von einem venezolanischen Marine-Offizier berichtet, und Goldsucher, Ernesto Sánchez La Cruz.

Im Jahr 1956 übernahm Herr Engel off auf seiner letzten Mission, um das Gold zu finden. A Seitenwind blätterte seiner kleinen Cessna, wie es unten rollte eine Start-und Landebahn in Panama, was zu massiven Kopfverletzungen. Der legendäre Pilot starb ein paar Tage später, am 8. Dezember.

Nach seinem letzten Willen wurde er eingeäschert und seine Asche verstreut des Engels fällt ...

Weitere Informationen über die Unterkunft in Canaima hier klicken!

Neu: Weitere Informationen über Angel Falls hier klicken!

Informationen über Expeditionen und Trekking kontaktieren Sie uns!

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

Bewertung (je höher desto besser)
Content*
Photos
Author
True*
Recomiendan
 Si
 No
Kommentare*
    Geben Sie bitte den Sicherheitscode ein.
 
 

Booking & Quotes..

Top Voted !

1.
Seien Sie ein Reiseveranstalter!
 
5.0
0 users and 1860 guests online

Wer ist Online ....

Venezuela Städte ..

Insgesamt Pakete ..

719 Einträge und 179 Bewertungen.

Partner auf

Hallo Venezuela ...

Photo Kommentare

Top Mitglieder ...

Andere Mitglieder interessierten sich auch für
Jimmy Angel Falls
Du wirst nun über dDeinen Facebook-Account angemeldet